Junge Fahrer 2017
Link zur Site
Berufliches Schulzentrum für Ernährung, Technik und Wirtschaft des Erzgebirgskreises
Bärensteiner Straße 2 - 09456 Annaberg-Buchholz - Telefon: (03733)4262-00 - Fax: (03733) 4262-16 - E-Mail: s.sekretariat-bszana@tira.de
Banner 5

“Aktion junge Fahrer” war zu Gast am BSZ ETW des Erzgebirgskreises Standort Zschopau (06.09.2017)

WP_20170906_11_26_16_ProSeit vielen Jahren liegt der Unfallschwerpunkt bei jugendlichen Fahranfängern zwischen 18 und 25 Jahren. Etwa jeder Dritte der Verunglückten, aber nur jeder Achte der sächsischen Bevölkerung gehört zu dieser Altersgruppe. Neben Imponiergehabe vor anderen gleichaltrigen Jugendlichen spielen die Selbstüberschätzung, das ungenügende Beherrschen des Fahrzeuges, als auch das falsche Einschätzen der Folgen durch fahrerisches Fehlverhalten eine große Rolle.
Da wir in unserer bisherigen Präventionsarbeit festgestellt haben, dass das Hauptproblem darin besteht mit den Jugendlichen in Kontakt zu treten, haben wir uns bewusst dafür entschieden, die Berufsschulen in Sachsen zu mobilisieren, dieses Projekt mit uns durchzuführen und sind seit dem nur auf positive Resonanz gestoßen.
Das Hauptanliegen dieses Projektes ist, den Jugendlichendie Wichtigkeit von verkehrsgerechtem Verhalten zu verdeutlichen und somit Fehleinschätzungen im Fahrverhalten zu vermeiden, das Verantwortungsbewusstsein im Straßenverkehr deutlich zu machen und somit Unfälle zu vermeiden. Dabei geht es vorrangig darum, nachhaltige Veränderungen in der Einstellung der Fahrer z.B. in der Risikobereitschaft bei zu schnellem Fahren, der Missachtung der Vorfahrt und dem Fahren trotz Alkohol- und Drogenkonsums zu erreichen.

Quelle: http://www.lvw-sachsen.de/home/projekte-der-lvw-sachsen/aktion-junge-fahrer-an-berufsschulen.html

aktion_junge_fahrer_01

Aufprallsimmulation

kurzes Video im mpeg4 Format

WP_20170906_11_27_13_Pro

kurzes Video im mpeg4 Format

WP_20170906_11_26_52_ProWP_20170906_11_27_04_ProWP_20170906_11_27_36_Pro

 

website design software
Impressum
© BSZ ETW Erzgebirge 2017

leftIcon

Wichtig ist, dass man nicht aufhört zu fragen. (Einstein)

rightIcon

[Home] [Ausbildung] [Gymnasium] [Fachoberschule] [Berufsschule] [Berufsb.Förderschule] [BGJ] [BVJ] [Information] [Kontakt] [Standort Seiffen] [Standort Zschopau]